Staatlich geförderte Tempel der Nara-Zeit (Hida Kokubunji)

Page Number T4001351  Updated on  March 28, 2018  Print

Staatlich geförderte Tempel der Nara-Zeit (Fotos)

Nationale Sehenswürdigkeit und wichtiges Nationales Kulturgut

In der Umgebung dieser ‘Dreistöckigen Pagode’ steht ein über 1200 Jahre alter, riesiger Gingko-Baum, sowie das Glockenturm-Eingangstor, das aus der Takayama-Burg stammt und nach hier transportiert wurde. Der Grundstein zur Pagode wurde vor mehr als 1200 Jahren gelegt. Die Haupthalle des Tempels – in der Muromachi-Ära (vor ungefähr 500 Jahren) erbaut – ist das älteste Gebäude der Stadt, und gilt als Musterbeispiel für den Baustil der ehrwürdigen Tempel in Hida.

Anschrift

Stadt Takayama, Sowamachi 1-83

Kontakt

TEL: +81-577-32-1395
FAX: +81-577-32-9383

Öffnungszeiten

9:00 - 16:00
Ruhetage: Nicht festgelegt

Eintrittspreise

Erwachsene 300 Yen
Grund-/Mittelschüler 250 Yen
Gruppengebühr (mehr als 30 Personen)
Erwachsene 250 Yen
Grund-/Mittelschüler 150 Yen

Anreise

Vom JR-Bahnhof Takayama
5 min zu Fuß

Web-Adresse

Webseite:Staatlich geförderte Tempel der Nara-Zeit (External link)Open in a new window

Landkarte/Stadtplan

map