Februar

Page Number T4001307  Updated on  March 28, 2018  Print

Beleuchtetes Eisfest

Beleuchtetes Eisfest (Fotos)

Der Eiswald ist im Herbst eine besondere Attraktion. Das in den Bergen gelegene, isolierte Gasthaus ”Akigami Hot Spring Inn” begann im Jahre Showa 46 (1971) mit dieser Veranstaltung. Der Eiswald wurde von dem Wirt nach langjährigen Bemühungen kreiert. Der Wald leuchtet in bläulichem Licht während des Tages, und wird während der Nacht mit Kunstlicht beleuchtet, um uns eine geheimnisvolle Welt zu zeigen.

Datum

jährlich 1. Januar
bis 31. März

Einschalten der Winterbeleuchtung im Hida-no-Sato (Hida-Museumsdorf)

Einschalten der Winterbeleuchtung im Hida-no-Sato (Fotos)

Die Beleuchtung der historischen Privathäusern mit steil abfallenden Dächern bleibt während dieser Zeit eingeschaltet, um den Besuchern eine Landschaft wie aus einem Wintermärchen zu bieten.
Ort: Hida-no-Sato (Hida-Museumsdorf), 17:30 bis 21:00 Uhr

Datum

jährlich Mitte Januar
bis Ende Februar

Besuch einer Sake-Brauerei

Besuch einer Sake-Brauerei (Fotos)

Die acht Sake-Produzenten in Takayama öffnen während dieser Zeit abwechselnd für je eine Woche ihre Keller für Besichtigungen, was normalerweise nicht möglich ist. Nach dem geführten Rundgang durch den Sake-Keller folgt eine Reiswein-Probe. Außerdem erhält jeder Besucher zum Andenken ein goldverziertes Sake-Schälchen, das speziell für diesen Zweck in Hida Takayama hergestellt wird. Ort: Sake-Brauereien an verschiedenen Stellen der Stadt

Datum

jährlich Mitte Januar
bis Ende Februar

Beleuchtetes Taruma Kanekori der Oku Hida Silva Zone

Beleuchtetes Taruma Kanekori der Oku Hida Silva Zone (Fotos)

"Tarume Wasser" findet seinen Ursprung in der Legende der Gründung der "Shinhirayu Hot Springs". Das berühmte, zwischen den Felsen strömende Mineralwasser friert im Winter ein und bildet riesige Eiszapfen. Die Beleuchtung bei Nacht sorgt für ein visionäres Erlebnis.

Datum

Ende Dezember bis Ende Februar

Großes Wasserfall-Eisfest von Hirayu

Großes Wasserfall-Eisfest von Hirayu (Fotos)

Vom 15. bis zum 25. Februar jedes Jahres wird der große Wasserfall von Hirayu beleuchtet. Dieser Wasserfall weist eine Höhe von 64 Metern und eine Breite von 6 Metern auf, wobei durch überlagerte Eisschichten ein majestätischer Anblick entsteht.

Datum

jährlich 15. Februar
bis 25. Februar

Setsubun (Bohnenwerfen-Zeremonie)

Die 20 Hauptakteure der Setsubun-Zeremonie sind als die Sieben Glücksgötter kostümiert, und ziehen dann zusammen mit roten und blauen 'Ungeheuern' vom Bergtor durch das Stadtzentrum von Takayama nach Honmachi und Kokubunji. Dabei werden mit vollen Händen Bohnen in die Menge geschleudert, was die bösen Wintergeister vertreiben soll.
Ort: Hida Kokubunji

Datum

jährlich Anfang Februar